BSW

– Bündnis Sahra Wagenknecht
– Für Vernunft und Gerechtigkeit
im Rat der Stadt Hamm


Willkommen

Herzlich Willkommen beim Bündnis Sahra Wagenknecht – Für Vernunft und Gerechtigkeit im Rat der Stadt Hamm. Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir im Rat der Stadt Hamm vertreten, bis zum 20.03.2024 als DIE LINKE. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit waren und sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken… >>>Über uns

  • 75 Jahre NATO

    75 Jahre NATO

    Der WA fragte, Roland Koslowski antwortete: Welche Bedeutung besitzt das Militärbündnis aus Ihrer Sicht für Deutschland und allgemein für den Frieden in Europa? Kriege sind die nachhaltigste Form der Umweltzerstörung, […]

  • Gesamtschule für Hammer Norden wird gebraucht

    Gesamtschule für Hammer Norden wird gebraucht

    Auch mit Vorliegen der Machbarkeitsstudie für den Neubau einer Hauptschule im Hammer Norden hält DIE LINKE an ihrer Ablehnung fest. Roland Koslowski sagt: “Wir haben die bildungspolitische Geisterfahrt von SPD, […]

  • Eigentümer und Investoren für mehr guten Wohnraum in die Pflicht nehmen!

    Eigentümer und Investoren für mehr guten Wohnraum in die Pflicht nehmen!

    “Der Sachstand belegt: Der Wohnungsmarkt funktioniert in Hamm nicht. Daher begrüßen wir die angekündigten Schritte der Stadt Hamm. Es braucht dringend eine zielgerichtete Steuerung,” sagt Roland Koslowski, DIE LINKE im […]

  • 1398/24 Erlass der Haushaltssatzung 2024 und 2025

    Herr Oberbürgermeister, meine Damen, meine Herren, die Vorstellung des Haushaltsplanentwurfs hat durch unseren Kämmerer die passende Überschrift “Mit Geld kann jeder – Gestalten auch unter schwierigeren Vorzeichen” erhalten. Und bevor wir darüber reden, was […]

  • 0497/23 Anfrage Leihroller / E-Scooter

    Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,  durch den Rückzug eines Anbieters hat sich die Anzahl der zur Verfügung stehenden E-Scooter/Leihroller im Stadtgebiet halbiert. Der Presse war zu entnehmen, dass die Stadt das […]